Minutiae. Archiv
Bilder * Texte * Gedanken

Blogs

nachzulesen unter: https://schoengeistinnen.de

 



  1. Panenka: Fehlschüsse und Lebensklugheit
  2. Wer inspiriert die Dichterin?
  3. Ein verstoßener Heldenjüngling: Karoline von Günderode
  4. Die Heilige Lioba und die "touristische Unterhaltungstafel"
  5. Die Leiden der jungen Eleonore. Eine Parallelgeschichte zu Den Leiden des jungen Werthers
  6. Bekannt, mysteriös und berührbar – zum Tod von Alice Munro
  7. Frau kann nicht alles haben. Zur fünften Staffel von The Marvelous Mrs. Maisel
  8. Wenn kluge Frauen erzählen. Elly Griffiths, The Stranger Diaries
  9. Die Harpyie, schön und schrecklich
  10. Alchemistinnen, oder: Überleben im Kochtopf?
  11. Virginia Woolf und der Leuchtturm
  12. Goethe und die „reine Wollust“
  13. Altweiberfäden des Denkens. Olga Tokarczuk, Empusion
  14. Elefanten in Bloomsbury (Rose Macauly; Übersetzung)
  15. Lesezeit und Lebenszeit. Cox, oder: Der Lauf der Zeit
  16. Weihnachtsgeschichten, französisch und irisch
  17. Neue Weihnachtsfilme braucht das Land?
  18. Die Mutter von Frankenstein. Zu Mary Wollstonecraft-Shelleys Roman Frankenstein oder der Neue Prometheus
  19. Eine Enzyklopädie der Menschenmanipulation. Zu Robert Galbraiths neuem Roman The Running Grave
  20. Die „schlafende Enzyklopdäie“, oder: Wie schreibt (und liest) man einen weiblichen interkulturellen Bildungsroman? (mit einem Exkurs zu weiblichen Krimis)
  21. The Mystery of Banksy, oder: Wer ist der Elefant im Raum?
  22. Romantische Frauen und Junonische Blicke. Ein Besuch im Deutschen Romantik-Museum
  23. Helden-Jungfrauen und Jung-Gesellen. Eine mythologische und sprachhistorische Abschweifung
  24. Eine Bilderbuch-Philosophin. Martha Nussbaum
  25. Handarbeit. Von spinnenden, webenden und schreibenden Frauen
  26. Salman Rushdie, Victory City: Neues aus der Stadt der Frauen
  27. Zelda: Departure. Eine Hintergrundgeschichte über Musik und Gedichte und Autorschaft
  28. Herakleia am Scheideweg. Eine entlaufene Allegorie zum Internationalen Frauentag
  29. Mord im Chat-Room: Der E-Mail-Roman The Appeal von Janice Hallett
  30. Medusa. Ehrenrettung mit Floß
  31. Literarische Geburten
  32. „Tits up!“ The Marvelous Mrs Maisel
  33. „Vertrautinnen“ und „Männinen“. Geschlechterfragen im Goethe-Wörterbuch
  34. Kristalle, Kriege, Kunst. Facetten eines Museumsbesuchs
  35. Tea for Two, oder: Von Bären und Königinnen
  36. Bullshit und seine Verwandten
  37. Ein graues Geistergespräch mit Peter Sloterdijk
  38. Tod einer Schwärmerin, oder: Erzählen von der Depression im 18. Jahrhundert
  39. Iris Murdoch, die Retterin des philosophischen Romans
  40. Lieder einer furchtlosen Frau: Sylvia Townsend Warner
  41. Wahrsagerinnen und Weissager. Aus Goethes Wörtertasche
  42. Libussa und Premysl. Eine Geschichte über Frauenweisheit, Gattenwahl, Strohschuhe und eiserne Tische
  43. Die Nicht-Familie auf der Nicht-Insel. Zur Emanzipation der schönen Helena in Goethes Faust II
  44. Blondinen sind die wahren Philosophinnen!
  45. Porträt eines jungen Mannes mit hingeworfenem Handschuh. Zur Rembrandt-Ausstellung im Städel
  46. Porträt einer Blumenmalerin: Rachel Ruysch und die wiedergefundene blaue Blume
  47. The Queen’s Gambit: Frauenpower und Damenopfer
  48. Klavierstimmen und Käse. Der Klang der Wälder von Natsu Miyashita
  49. Auf den Spuren der berühmtesten Autorin aller Zeiten: Agatha Christie und ihre geheime Zutat
  50. Sitzende Frauen, oder: Mit geschlossenen Beinen kann man nicht denken
  51. Auserwählte Frauen und begünstigte Tiere – Interkulturelle Weiblichkeit in Goethes West-Östlichem Divan
  52. Sind „künstliche Freunde“ die besseren Freunde? Klara und die Sonne von Kazuo Ishiguro
  53. Die Geschichte des dritten Tages. Eine Oster-Erzählung für Gläubige und Ungläubige, mit weiblichen Nebenfiguren und ein wenig Verschwörungstheorie
  54. Venezianisches Kammerspiel mit Kühlschrank. Geheime Quellen von Donna Leon
  55. Athene gähnte, oder: Philosophen-Quartett, weiblich. Zu Wolfram Eilenbergers Feuer der Freiheit
  56. Ein Lob auf Penny! Zum Ende von Big Bang Theory
  57. Mit eiskaltem Händchen das Leben ergreifen – Annette von Droste-Hülshoff vor kafkaeskem Hintergrund
  58. Der Leviathan ist eine Frau! Eine Lektüre von Moby Dick in Corona-Zeiten
  59. Moderata Fonte, oder: Sündenfall, weiblich
  60. Die Gretchentragödie ist der wahre Sündenfall. Frauendrama und Männerhochmut in Goethes Faust
  61. Nobelpreisträger I: Olga Tokarczuk, oder: enzyklopädisches Schreiben, weiblich
  62. Nobelpreisträger II: Peter Handke, oder: Schreiben ohne Netz und doppelten Boden
  63. Damages. Von den Schäden der Macht und des Lebens
  64. Die kluge Scheherazade schrieb Welt-Geschichten
  65. Johanne Charlotte Unzer, die scherzende Welt-Weise
  66. Ökolyrik I: Marion Poschmann und das Sprachzebra
  67. Ökolyrik II: Silke Scheuermann und die Akazie
  68. Todesarten: Ingeborg Bachmann und Sylvia Plath
  69. Der Blog am Ende des Lektüre-Universums: Über Hoch- und Trivialliteratur (in fünf Teilen)
  70. Descartes trifft Helena in Amsterdam. Zu Guinevre Glasfurds Worte in meiner Hand
  71. Salondamen I: Madeleine de Scudery
  72. Salondamen II: Christiana Mariana von Ziegler
  73. Denken Frauen anders?
  74. Jungfrauengeburten: Gedanken zum Muttertag
  75. Christine im Gehäus und das erste Frauenhaus der Weltliteratur
  76. Unverwechselbar: Eine Frau pfeift sich ihr Lied. Zu Siri Hustvedts Damals
  77. Samurai in München, oder: Tomoe Gozen, die es mit den Dämonen aufnahm
  78. Mykene in Karlsruhe, oder: Wo war Klytemnestra?
  79. Tapeten und Subtexte: Charlotte Perkins Gilman, The Yellow Wallpaper
  80. Marianne Ehrmann, Philosophie eines Weibes
  81. Sappho und der Sprung von Leukate